Berufliche Schule des Landkreises Waldeck-Frankenberg

Rechtlich selbstständige berufliche Schule
Rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts

  • Home
  • Lehrer
  • Lehrerinfo
  • Neueinstellung

Stellenausschreibung / Einstellungen

wir suchen verstaerkung

Die Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen suchen Personal:

  • Fachlehreranwärterin/Fachlehreranwärter (m/w/d) Fachrichtung Metalltechnik
  • Studienreferendarin/Studienreferendar (m/w/d) für den Quereinstieg, Fachrichtung Bautechnik
  • Lehrkräfte für sprachsensiblen Unterricht (Deutsch als Zweit-/Fremdsprache (DAZ/F)) - weiter
  • Personen für Nachhilfeunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik - weiter
  • Lehrkräfte mit der beruflichen Fachrichtung "Wirtschaft und Verwaltung", "Gesundheit" und "Bautechnik" - weiter
  • sowie Lehrkräfte für Lehramt an Gymnasien - weiter

Fachlehreranwärterin/Fachlehreranwärter (m/w/d) Fachrichtung Metalltechnik

Wir als Ausbildungsschule suchen für den pädagogischen Vorbereitungsdienst (Ausbildung zur Befähigung zur Fachlehrerin/zum Fachlehrer für arbeitstechnische Fächer) zum 01.05.2023 eine Fachlehreranwärterin/einen Fachlehreranwärter in der Fachrichtung Metalltechnik (m/w/d). Voraussetzungen zur Zulassung zum Vorbereitungsdienst (Dauer 21 Monate) sind u. a.

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung Kfz-Handwerk oder im Land- und Baumaschinenhandwerk
  • eine einschlägige Meisterprüfung in einem der vorgenannten Handwerksberufe oder ein vergleichbarer Abschluss.

Die Ausbildungsbehörde ist das Studienseminar für berufliche Schulen in Kassel. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier:  Stellenausschreibung_Referenzcode-50209117_0002

Bewerbungsschluss ist der 15.10.2022.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit der Schulleitung:
Schulleiter: OStD Uwe Schönrock
Stellv. Schulleiterin: StD'in Christiane Becker-Golinski


Studienreferendarin/Studienreferendar (m/w/d) für den Quereinstieg an einer beruflichen
Schule in der Fachrichtung Bautechnik

Wir als Ausbildungsschule suchen für den Quereinstieg in den pädagogischen Vorbereitungsdienst (Ausbildung zur Befähigung zum Lehramt an beruflichen Schulen) zum 01.05.2023 eine Studienreferendarin/einen Studienreferendar (m/w/d). Voraussetzungen zur Zulassung zum Vorbereitungsdienst (Dauer 21 Monate) sind u. a. 

  • ein universitärer Abschluss (kein Bachelor-Abschluss) im Bauingenieurwesen (Fachrichtung Bautechnik), der mindestens mit der Note "befriedigend" bewertet wurde sowie
  • die Ableitung eines Unterrichtsfachs aus den Studien- und Prüfungsleistungen.

Die Ausbildungsbehörde ist das Studienseminar für berufliche Schulen in Kassel. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie hier: Referenz-Code_50214095_0002

Bewerbungsschluss ist der 21.10.2022.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit der Schulleitung:
Schulleiter: OStD Uwe Schönrock
Stellv. Schulleiterin: StD'in Christiane Becker-Golinski


Lehrkräfte für sprachsensiblen Unterricht (Deutsch als Zweit-/Fremdsprache (DAZ/F))

Es besteht die Möglichkeit des Abschlusses eines befristeten Arbeitsvertrags auf Grundlage des
Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) in der jeweils gültigen Fassung.
Der Beschäftigungsumfang kann bis zu einer vollen Stelle betragen.

Unterrichtliche Erfahrungen im Bereich DAZ/F sind wünschenswert.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit der Schulleitung:
Schulleiter: OStD Uwe Schönrock
Stellv. Schulleiterin: StD'in Christiane Becker-Golinski


Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des Landesförderprogramms
"Löwenstark - Der BildungsKICK" 

Personen für Nachhilfeunterricht
in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik

für die Schulformen Berufsfachschule und Fachoberschule. Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit der Schulleitung:
Schulleiter: OStD Uwe Schönrock
Stellv. Schulleiterin: StD'in Christiane Becker-Golinski


Lehrkräfte mit der beruflichen Fachrichtung "Bautechnik"

Wir bieten  

  • eine Planstelle mit der Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe (es müssen die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen) - Studienrätin bzw. Studienrat (Besoldung nach A 13 H. D.).

Voraussetzung ist das Lehramt für berufliche Schulen mit der beruflichen Fachrichtung "Bautechnik".

Der Beschäftigungsumfang beträgt eine volle Stelle (24,5 Wochenstunden gemäß der Pflichtstundenverordung für Lehrkräfte); eine Teilzeitbeschäftigung kann nach Absprache evtl. auch ermöglicht werden. Der Unterrichtseinsatz kann in allen Schulformen einer beruflichen Schule erfolgen.


Lehrkräfte mit der beruflichen Fachrichtung "Wirtschaft und Verwaltung"

Es besteht die Möglichkeit

  • der Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe (es müssen die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen)    oder
  • des Abschlusses eines befristeten Arbeitsvertrags auf Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) in der jeweils gültigen Fassung.

 Voraussetzungen:

  • Lehramt für berufliche Schulen mit der beruflichen Fachrichtung "Wirtschaft und Verwaltung".
  • Folgende Fächer sind wünschenswert: Englisch, Deutsch, Mathematik, Religion oder Ethik.

Der Beschäftigungsumfang kann bis zu einer vollen Stelle (24,5 Wochenstunden) betragen. Der Unterrichtseinsatz kann in allen Schulformen einer beruflichen Schule erfolgen.


Lehrkräfte mit dem Lehramt an Gymnasien

Es besteht die Möglichkeit

  • der Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe (es müssen die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen)    oder
  • des Abschlusses eines befristeten Arbeitsvertrags auf Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) in der jeweils gültigen Fassung.

 Voraussetzungen:

  • Lehramt an Gymnasien mit folgenden wünschenswerten Fächerkombinationen:
    Englisch, Deutsch, Mathematik, Religion oder Ethik.

Der Beschäftigungsumfang kann bis zu einer vollen Stelle (24,5 Wochenstunden) betragen. Der Unterrichtseinsatz kann in allen Schulformen einer beruflichen Schule erfolgen.


Lehrkräfte mit der beruflichen Fachrichtung "Gesundheit"

Es besteht die Möglichkeit

  • der Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe (es müssen die beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen)    oder
  • des Abschlusses eines befristeten Arbeitsvertrags auf Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) in der jeweils gültigen Fassung.

 Voraussetzungen:

  • Lehramt für berufliche Schulen mit der beruflichen Fachrichtung "Gesundheit".
  • Ein naturwissenschaftliches Fach zur beruflichen Fachrichtung wäre wünschenswert.

Der Beschäftigungsumfang kann bis zu einer vollen Stelle (24,5 Wochenstunden) betragen. Der Unterrichtseinsatz kann in allen Schulformen einer beruflichen Schule erfolgen.

Neueinstellung

Sie sind NEU an unserer Schule?

Hier finden Sie einige Hilfen für Ihre ersten Schritte an unserer Schule.

Infoblatt für neue Kollegen und Mitarbeiter (entspricht den Angaben dieser Seite)

Personalbogen für die Einstellung in den Dienst des Landes Hessen

Personalbogen zur Einstellung (bitte im Schulsekretariat abgeben)

Antrag schulinterner Onlinedienste zur Einstellung bei den BSK

mit diesem Formblatt ...
- beantragen Sie einen Zugang zum BSK Intranet
- beantragen Sie eine dienstliche Schul-Emailadresse
- beantragen Sie die Nutzungsrechte als Trainer in der Lernplattform Moodle

Antrag schulinterne Onlinedienste (bitte im Schulsekretariat abgeben oder per Email senden)

Wer sind meine Ansprechpartner?

  • Wenn es um mein Dienstverhältnis geht: die Schulleitung und der/die Verwaltungsangestellte
  • Wenn es um meine Bezüge geht: Hessische Bezügestelle
  • Wenn es um meinen Stundenplan geht: der/die stellvertretende Schulleiter/in, der/die Abteilungsleiter/in
  • Wenn es um die Schlüsselaushändigung geht: Hausmeister, Schulsekretariat (für die Unterschrift)
  • Wenn es um Email und Onlinezugänge geht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über was muss ich mich informieren, was muss ich erledigen?

Personalnummer, Dienstelle, Krankenkasse und Beihilfe

weitere Erläuterungen im Aufbau

Führung eines Portfolio

  • Fortbildungen

Was fehlt hier? Wünsche und Ideen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!