Berufliche Schule des Landkreises Waldeck-Frankenberg

Rechtlich selbstständige berufliche Schule
Rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts

  • Home
  • Bildungsangebote
  • Teilzeitschulformen
  • Hotelfachschule

Hotelfachschule

Zweijährige Fachschule Wirtschaft Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe in Teilzeitform

logo fsh webEine Weiterbildung steigert Ihren Wert als Arbeitnehmer - gerade in Zeiten des stetigen beruflichen Wandels! Sie bietet Ihnen individuelle Möglichkeiten, sich nach einer fundierten Berufsausbildung durch zusätzliche Qualifikationen am Arbeitsmarkt behaupten zu können.

Die Hotelfachschule Korbach bietet zukunftsorientierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hotel– und Gaststättengewerbes die Chance, sich für eine Tätigkeit im mittleren oder gehobenen Management zu qualifizieren oder auf eine selbständige Unternehmertätigkeit vorzubereiten. Dies ist in vielen Bereichen der Gastronomie möglich, z. B. im Hotel und Restaurant, in der Systemgastronomie, im Catering, in der Kreuzfahrtreederei sowie auch im Eventmanagement oder anderen Dienstleistungsbereichen.

Das breite Lernspektrum garantiert eine umfassende Qualifizierung in betriebswirtschaftlichen, rechtlichen, branchenspezifischen und sprachlichen Bereichen und dies eingebunden in gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge.
Die Unterrichtsarbeit wird dabei nicht als reine Wissensvermittlung, sondern als Anleitung zum selbstständigen Arbeiten betrachtet. Ihre Kenntnisse aus der beruflichen Erstausbildung in Verbindung mit der Problemgestaltung im Unterricht sorgen für die ständige Verbindung von Theorie und Praxis. Selbstständiges Planen, Organisieren und Kontrollieren im Rahmen von kompetenz- und projektorientierten Arbeiten sind dabei wichtige Aspekte, um den stetig wachsenden Anforderungen des Hotel- und Gaststättengewerbes gerecht werden zu können.

Als derzeit einzige Hotelfachschule in Nord- und Mittelhessen bieten Ihnen die Beruflichen Schulen in Korbach und Bad Arolsen die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Weiterbildung in Teilzeitform. Der Unterricht findet an zwei Schultagen pro Woche statt.

Flyer Hotelfachschule

 

Häufig gestellte Fragen

Welche Abschlüsse kann ich erreichen? 
  • Staatlich geprüfte Betriebswirtin / Staatlich geprüfter Betriebswirt
    (mit zusätzlichem Erwerb der Ausbildereignung)
Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
  • eine anerkannte Berufsausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf sowie
    den Abschluss der Berufsschule und
    den Nachweis über eine mindestens einjährige Berufstätigkeit (kann auch während der Weierbildung abgeleistet werden)

    oder:

  • eine mindestens fünfjährige Berufstätigkeit im Hotel- und Gaststättengewerbe zzgl. Feststellungsprüfung durch die Berufsschule
Welche Fachrichtungen werden angeboten?
  • Wirtschaft
    • Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe
Wie lange dauert der Bildungsgang?
  • 3 Jahre (Teilzeitform)
Wo findet der Unterricht statt?
  • Korbach, Kasseler Straße 17 oder
  • Korbach, Klosterstr. 11 oder
  • Bad Arolsen, Große Allee 75*
Welche Kosten enstehen mir?
  • 40,00 EUR pro Semester
  • Kosten für Fachliteratur und Studienfahrten
Wie kann ich mich anmelden?
  • bis zum Studienbeginn direkt bei der Schule
  • das Anmeldeformular ist wie folgt erhältlich:
    • per Download
    • im Schulsekretariat (Korbach, Kasseler Straße 17)

*) Die Verteilung auf die vorgenannten Unterrichtsorte erfolgt durch die Schule und ist abhängig von der Klassenstärke bzw. von den für die jeweilige Schulform vorliegenden Anmeldungen. Daher kann ein Anspruch auf Beschulung in einem bestimmten Schulstandort nicht garantiert werden.